SCHLIESSEN

Suche

Vom einfachen Liedsatz bis zur großen Kirchenmusik...

Die Michaeliskantorei

... ist ein leistungsstarker gemischter Chor mit derzeit 50 Sängerinnen und Sängern, welcher regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten in der Michaeliskirche auftritt. Die Kantorei gehört zur evangelischen Kirche, ist aber in ihrer Zusammensetzung ökumenisch geprägt, da sie Sänger aus mehreren Gemeinden und aus dem gesamten Umland miteinander verbindet. Die Werke des deutschen Barock bilden neben großen Oratorien einen Schwerpunkt im Konzertkalender. So war die Kantorei 2017 mit mehrchörigen Werken von Schütz und Praetorius, mit Bachs Weihnachtsoratorium und in 2018 bereits mit der bedeutenden Passionsmusik „Membra Jesu Nostri“ von Buxtehude zu erleben. Im Herbst 2016 unternahm die Kantorei eine ausgedehnte Konzertreise nach Bayern und Österreich, die sie sogar in den Salzburger Dom führte, wo sie Mozarts Waisenhausmesse aufführte. Im Herbst 2018 führt eine Konzertreise die Kantorei sogar nach Italien mit Stationen in Venedig, Mantua, Südtirol und Bayern. Nach der Johannespassion in 2019 führte sie Anfang März das Händel-Oratorium "Joseph and his brethren" HWV 59 szenisch mit 3 Vorstellungen auf. Sehen Sie hierzu auch den Teaser. "JOSEPH AND HIS BRETHREN"

Proben: 
Immer Mittwochs im Christophorushaus 19.15 Uhr – 21.30 Uhr

 

 

 

Ein paar Impressionen

Die Michaeliskantorei im Hamburger Michel im Sommer 2019