SCHLIESSEN

Suche

Für die Kultur in Kaltenkirchen

Förderverein für KirchenMusik in Kaltenkirchen

Um die Vielfalt der kirchenmusikalischen Arbeit in unserer Kirchengemeinde, insbesondere in der Michaeliskirche, auch in Zukunft zu erhalten und auszuweiten, haben wir im April 2008 den Förderverein für KirchenMusik in Kaltenkirchen (KMK) gegründet. Wir sind ein anerkannter gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Kirchenmusik in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Kaltenkirchen zu fördern, zu pflegen und zu unterstützen.

Darüber hinaus veranstalten wir eigene Konzerte und Veranstaltungen, wie z.B. das FrühlingsERWACHEN Festival, welches schon 2016 einen großen Anklang fand. Für die Mitglieder des Vereins organisieren wir einen musikalischen Ausflug pro Jahr, der die Teilnehmer zu bedeutenden musikalischen Orten in Norddeutschland führt. So waren wir schon in der Gottorfer Schlosskapelle (inklusive privatem Orgelkonzert), in der Hauptkirche St. Jacobi Hamburg (mit Orgelführung der bedeutenden Arp-Schnitger-Orgel) und im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe (Vorstellung der Tasteninstrumentensammlung). Ein Menü in einem stilvollen Restaurant rundet den Abend dabei ab.

Die Mitwirkung des Fördervereins bei der musikalischen Arbeit erfolgt ideell und finanziell. Instrumenten- und Notenkauf werden bezuschusst, die Betreuung und Finanzierung von Gastmusikern unterstützt. Um das vielfältige musikalische Angebot bekannt zu machen und möglichst viele Menschen zu erreichen, sie zu begeistern und zu erfreuen, ist Werbung nötig.

Durch Ihre Spende und/oder eine Mitgliedschaft (Jahresbeitrag Einzelpersonen 36,-- €, für Ehepaare 48,-- €, für Schüler, Studenten, BuFDis, FSJler 12,-- €) können Sie diese Arbeit aktiv mitgestalten.

Je umfangreicher Unterstützung und Beteiligung verbindlich zugesagt werden, desto mehr Möglichkeiten eröffnen sich für alle, ein vielfältiges und ansprechendes kirchenmusikalisches Angebot in Kaltenkirchen wahrnehmen zu können.

Das Formular für den Beitritt finden Sie hier.