Suche

Lebenslust – Bach | Händel | Mozart – Kantorei-Konzert am 8.10.16 um 20 Uhr

Ein Abend für das Leben - das Leben für einen Abend!

So prägnant könnte man das Konzertprogramm kurz zusammenfassen. Am 8. Oktober um 20.00 Uhr wird die Michaeliskantorei in ihrem Herbstprogramm, mit welchem sie in den Herbstferien dann auf Konzertreise nach Bayern und in das Salzburger Land fahren wird, den großen Bogen von verschiedenen Sichtweisen auf das Leben bei Bach, Händel und Mozart präsentieren.

Johann Sebastian Bachs Kantate Nr. 95 "Christus, der ist mein Leben" fußt auf vielen verschiedenen (Sterbe-)Chorälen, die zur damaligen Zeit sehr bekannt waren. Mit dem Tod als ständigen Begleiter zu leben, bedeutete in der Barockzeit eine intensive Auseinandersetzung mit dem "Jenseits". Nicht selten führt dies in der Kunst sogar zu einer besonderen Todes-Sehnsucht in der Hoffnung, dort würde endlich alles besser und heil sein.

Auf den ersten Blick scheint Händels Anthem („O sing unto the Lord a new song“) über den Psalm 96 so gar nicht dazu zu passen. Doch der Jubel-Text des Psalmes wird in dieser Anthem auffallend oft verhalten und nachdenklich musikalisch dargestellt, ehe der Chor abschließend mit lauter Stimme Gottes Herrlichkeit preist.

Mozarts wenig bekannte Waisenhausmesse KV 139 präsentiert den Mess-Text in sehr farbiger Gestalt: Solo-Arien, Duette, diverse Chorstücke und -fugen beweisen, dass Mozart bereits mit 12 Jahren eine enorme musikalische Phantasie hatte, die bisweilen auch an opernhafte Züge erinnert. Auch hier wird das Leben in ganzer Bandbreite geschildert: Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Das ganze Leben an einem Abend!

Beim Konzert sowie bei der Konzertreise sind insgesamt ca. 50 Personen beteiligt: Neben der Michaeliskantorei fährt auch das ganze Barockorchester IL TRIONFO mit Pauken, Trompeten und Truhenorgel mit. Die Gesangssoli sind mit führenden Solisten Deutschlands besetzt: Jenny Kalbfleisch (Sopran), Geneviève Tschumi (Alt), Joachim Duske (Tenor) und Johannes Leuschner (Bass). Die Leitung hat Daniel Zimmermann.

Karten zu 18 oder 12 EUR gibt es bei Bücherei Fiehland in der Holstenstraße oder an der Abendkasse.

 

Musikalisch-theologischer Einführungsabend

Herzliche Einladung zum Einführungsabend am Donnerstag, den 29.9. um 20.00 Uhr im Michaelishaus, Kirchenstraße. Pastor Tilman Fuß und Daniel Zimmermann erläutern mit Klangbeispielen Hintergründe und theologische Besonderheiten.